Insel Vis- Tauchen in Komiza

Die Insel Vis in der kroatischen Region Dalmatien ist die am weitesten von der Küste entfernte bewohnte Insel in Kroatien. Schöne Strände und kleine verwinkelte Städte. Zum Tauchen toll, da eine fast unberührte Unterwasserwelt vorzufinden ist. Ich habe zwei Tauchtouren von der Stadt Komiza mit Manta Diving mitgemacht- vom Boot aus ins Meer. Wir hatten klares Wasser mit einer Sicht über 25m, viele Fische, Seestern, Muränen und einen kleinen Kalmar der ein bisschen zum Spielen geblieben ist. Insgesamt ein schönes Taucherlebnis!

Wrack Vassilios

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=pDRut1axWqc&index=2&list=PLh0LrP8jVjfvbFtl-zIgccpbVADR12VDq“]

Riff Insel Vis

[su_youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=FFcD4TXpLXs&list=PLh0LrP8jVjfvbFtl-zIgccpbVADR12VDq&index=1″]

Der Einstieg aufs Boot erfolgte über einen Stein (Fotos auf der Seite von Manta Diving Komiza), aber es gab die Möglichkeit von hinten ans Boot heranzuschwimmen und mit einer kleinen Hebebühne ins Boot und nachher ins Meer gehoben zu werden. Die Sanitäranlagen waren leider nicht barrierefrei und der Weg zur Tauchbasis zwar eben, aber lang und steil und mit dem Auto nicht erreichbar. Möglich war aber, sich am Hafen abholen zu lassen und ebenerdig auf diese Rampe zu fahren.

Diving Vis DCIM100GOPRO DCIM100GOPRO

Schreibe einen Kommentar